Aus welchem Land kommen Sie?


Erfrischende Vorträge

Zehn Architekturschaffende sprachen am 21. Juni 2017 beim Pecha Kucha-Abend im Schweizerischen Nationalmuseum in Zürich im Rahmen des Formates archithese kontext über je ein aktuelles Projekt.

 

Text: Jørg Himmelreich – 22.6.2017
Fotos: Nadia Bendinelli + Anne-Dorothée Herbort 

Das Quecksilber auf satten 33 Grad. Kein Lüftchen wehte. Ein guter Grund – dachten sich rund 250 Gäste – die Kühle des Auditoriums im Erweiterungsbau des Zürcher Landesmuseums zu suchen und sich von den zehn flotten Vorträgen des archithese-Pecha Kuchas erfrischen zu lassen.


Klicken Sie auf die Galerie und lassen Sie den Abend Revue passieren.
Die Filme der Vorträge werden den nächsten Tagen in den archithese-Blog online gestellt.

Wir danken Computerworks, Pro Helvetia und allen weiteren Sponsoren herzlich für Ihre Unterstützung!

 

> Der letztjährige Pecha Kucha-Abend im Schweizerischen Architekturmuseum S AM kann filmisch nacherlebt werden.

> Lesen Sie einen Bericht zum Vorjahresevent im S AM.

> Über die Architektur des Schweizerischen Nationalmuseums von Emanuel Christ und Christoph Gantenbein schrieb Elias Baumgarten in archithese 1.2017 Swiss Performance.

Unsere Empfehlung

archithese 2.2017

Neues Feingefühl


Unsere Empfehlung

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.

Einen Kommentar schreiben

Spamschutz: Rechnen Sie die Aufgabe und tragen Sie die Lösung in das Feld ein: